Möchten Sie zu einer robusten Verteidigung gegen GVO beitragen?
Unterstützen Sie die Rechte der Natur , eine globale Bewegung zum Schutz der Natur.
rights for nature

🚧 Im Bau

Bitte teilen Sie uns Ihre Meinung zu GVO mit. Soll die Natur vor GVO geschützt werden? Bitte erklären Sie warum oder warum nicht.
Sie können uns unter der E-Mail-Adresse info@gmodebate.org erreichen

 

Online-Diskussionen, an denen Sie teilnehmen können:

GVO-Debatte und die „Anti-Wissenschafts“-Erzählung https://onlinephilosophyclub.com/forums/viewtopic.php?f=12&t=17935

Naturschutz

bund friends of the earth 220www.gentechnikfreie-regionen.de gentechfrei GMO free Europe
♀️ Öko-Feminismus

Google Nachrichten (Newsfeed ansehen)

Über das Projekt

Die GVO-Industrie und das Establishment der Wissenschaft sehen die GVO-Debatte als beendet an, was bedeutet, dass sie sich selbst als einen Freibrief betrachtet, mit Tieren und Pflanzen zu tun, was sie wollen.

Die Zeit zum Handeln ist jetzt . Mit der Idee, dass der GVO-Aktivismus verloren gegangen ist, wächst die GVO-Industrie ungebremst schnell mit direkter Auswirkung auf Milliarden von Tieren und Pflanzen auf der Erde.

Tier- und Pflanzenschutz

Die Natur braucht Schutz. Tiere und Pflanzen können nicht für sich selbst sprechen und es gibt Argumente dafür, dass ihr Leben nicht „sinnlos“ oder auf den empirischen Wertebereich der Wissenschaft reduzierbar ist.

Verhinderung gewalttätiger Konflikte

In einigen Ländern wie Indien gibt es Widerstand gegen GVO. Es gibt Landwirte, die nach der Einführung gentechnisch veränderter Pflanzen Selbstmord begangen haben. Eine Online-Plattform, die die Möglichkeit bietet, Bedenken und Probleme mit Menschen in über 200 Ländern zu diskutieren, kann helfen, gewalttätige Konflikte zu verhindern.

anti GMO protest Indiaanti GMO protest India
The Hindu Business Line, 2022

(2014) Der GVO-Völkermord: Tausende indische Bauern begehen Selbstmord, nachdem sie gentechnisch veränderte Pflanzen verwendet haben Die Tatsache ist klar: Die Selbstmorde in Indien haben zugenommen, nachdem GVO-Baumwolle eingeführt wurde. Die Selbstmorde der Landwirte künstlich von Saatgutmonopolen und GVO-Baumwolle zu trennen, ist schlechte Wissenschaft. (Philosophen Vandana Shiva ) Quelle: The Daily Mail | countercurrents.org

Möchten Sie zu einer Online-Plattform beitragen, die eine Debatte über GVO ermöglicht?Senden Sie eine E-Mail an info@gmodebate.org

Moral, wie 💗 Liebe, kann nicht „aufgeschrieben“ werden, 🐿️ Tiere brauchen dich!